Weihnachten 2007
von Hirseprinz am 21.12.07

Wir singen nun ein schönes Lied
vom Rentier und vom Schlitten
und dass das Rentier diesen zieht.
Los geht es! Darf ich bitten!

Alle singen:

Das Rentier springt durch hohen Schnee.
Das Eis klebt an den Hufen.
Der Schlitten kippt, herrjemine,
ganz plötzlich von den Kufen.

Da war das Rentier wohl zu flott.
Es sollte nicht so springen.
Der Schlitten wurde zu Kompott.
So endet unser Singen!

Jingle bells, jingle bells, jingle ho ho ho
oh what fun it is to fly with the head into the snow, hey
jingle bells, jingle bells, all the snow is weiß,
oh what fun it is to slide with the Steißbein on the ice..... usw., usw., usw.

So, jetzt ist Schluss mit dem Gedicht,
und es herrscht wieder Stille.
Der Letzte löscht das Weihnachtslicht.
Dies ist des Texters Wille.

Fröhliche Weihnachten!!

(Popple-Lady)